Sechs Outdoor-Abenteuer in sechs Tagen

Sie folgen den Routen berühmter Bergsteiger, durchqueren bei einer Canyoning-Tour tiefe Klammen und erkunden auf dem E-Mountainbike knifflige Trails: Wenn von 30. Juni bis 6. Juli 2019 die Tiroler Region Wilder Kaiser zur Bergsportwoche nach Scheffau lädt, probieren Outdoor-Begeisterte jeden Tag einen neuen Abenteuersport aus.
Sechs Outdoor-Abenteuer in sechs Tagen
Bild: TVB Wilder Kaiser/Roland Schonner

Die richtige Technik vermitteln Berg- und Schluchtenführer sowie Guides aus der Region. Abends tauschen Schüler und Experten ihre Erfahrungen beim traditionellen Bergsportstammtisch aus. Die Teilnahme kostet ab 119 €/Pers. (3 bis 6 Tage wählbar, ohne Unterkunft).
Auf den Berg, in den Fluss: Ab Sonntag, 30. Juni 2019 stehen für Bergfreunde Gipfeltouren auf den Sonnenstein (1.714 m) oder den anspruchsvolleren Scheffauer (2.111 m) auf dem Programm – mitmachen können alle, die neugierig und sportlich sind: „Wir teilen die Gruppen nach Selbsteinschätzung und Alter ein. Zwei bis drei Guides führen maximal 15 Gäste“, sagt Organisator Marcus Sappl, Tourismus-Manager und Bergführer im österreichischen Scheffau am Wilden Kaiser. Neben einem Canyoning-Trip werden auch Trailrunning mit Bergfrühstück, Felsklettern, E-Mountainbiken sowie Hochseilgarten-Touren angeboten. Abends treffen sich die Outdoor-Sportler beim Bergsportstammtisch. Zur Bergsportwoche können sich Gäste der Region Wilder Kaiser ab 18 Jahren anmelden. Insgesamt gibt es 100 Plätze.

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915 - 100
  • EMail

Sonstiges