Zur Moorwoche in die Mecklenburgische Schweiz

Vom 22. bis 30. Juni dreht sich in der Mecklenburgischen Schweiz alles um das Moor. In rund 40 Veranstaltungen bekommen Naturinteressierte während der zweiten Moorwoche Einblicke in die Feuchtgebiete, denen sie sich unter anderem radelnd, wandernd oder künstlerisch nähern können.
Zur Moorwoche in die Mecklenburgische Schweiz
Bild: TMV/Grundner

So stehen in der vom „Regionalen Unternehmensnetzwerk Mecklenburgische Schweiz“ initiierten Reihe geführte Mountainbike-Touren durchs Niedermoor nördlich des Kummerower Sees, Safaris mit einem Solarkatamaran durch das Flusstalmoor der Peene oder Kräuterwanderungen auf dem Programm. Die Eröffnung der Moorwoche findet mit der Musiktheater-Aufführung „Moortheater“ am 22. Juni im Schloss Sommersdorf statt. Das Flusstal der Peene, das sich vom Kummerower See bis zum Peenestrom erstreckt, gehört mit einer Fläche von 20.000 Hektar zu einem der größten zusammenhängenden Niedermoorgebiete Mittel- und Westeuropas.
Alle Veranstaltungen sind unter www.mecklenburgische-seenplatte.de gelistet.

Social Media


Besuchen Sie uns auf:
Facebook

Kontakt

  • Zentrale: +49 (0) 2381 915 - 100
  • EMail

Sonstiges